• Startseite - KHP Vermögensverwaltung Osnabrück
  • Startseite - KHP Vermögensverwaltung Osnabrück
  • Startseite - KHP Vermögensverwaltung Osnabrück
  • Startseite - KHP Vermögensverwaltung Osnabrück
  • Startseite - KHP Vermögensverwaltung Osnabrück
  • Startseite - KHP Vermögensverwaltung Osnabrück
  • Startseite - KHP Vermögensverwaltung Osnabrück

KHP
KNÜPPE, HUNTEBRINKER & Co. GmbH
Vermögensverwaltungsgesellschaft

Lortzingstraße 2
D-49074 Osnabrück
Fon 05 41 / 600 300
Fax 05 41 / 600 30 30
office@khp-vermoegensverwaltung.de

www.khp-vermoegensverwaltung.de

KHP Multi Asset-Strategien – individuell, flexibel und innovativ

Diese neuen Vermögensverwaltungsstrategien ermöglichen eine Individualisierung der persönlichen Portfoliostruktur in jeder denkbaren Konstellation. Dies gilt sowohl in der Festlegung der verschiedenen Asset-Klassen als auch der individuell wählbaren prozentualen Gewichtung der einzelnen Asset-Klassen. Damit lösen sich die KHP Multi Asset-Strategien von den klassischen Portfoliokonzepten.

Absicherungsstrategien für den Aktienteil ergänzen diese innovativen Strategien

Im Rahmen der KHP Multi Asset-Strategien Konservativ, Balance und Dynamik werden neben den traditionellen Anlageformen zusätzliche unterschiedliche Finanzinstrumente zur Diversifizierung und Stabilisierung des Gesamtportfolios eingesetzt. Angestrebt wird eine dauerhaft über Kapitalmarkt-Zinsniveau liegende Rendite bei gleichzeitig risikominimierter Portfoliostruktur.

Wissen, worum es unseren Kunden geht
Persönliche Lösungsansätze und innovative Anlagekonzepte müssen ständig weiterentwickelt werden.

Wolfgang Pieper,
Geschäftsführer

KHP Multi Asset-Strategie „KONSERVATIV“ (KHP-MA-K)

Ziel der individuellen KHP Multi Asset-Strategie Konservativ ist die Umsetzung einer Ertragserwartung, die möglichst dauerhaft auf Kapitalmarkt-Zinsniveau liegt. Es besteht eine geringe Risikobereitschaft für das Gesamtdepot. Größere Wertverluste sollen unter normalen Marktumständen vermieden werden, können aber nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Der maximale Anteil an Aktienanlagen (Anlageklasse C) in dieser Strategie beträgt 30 %. Der Anlagehorizont beträgt aus heutiger Sicht mindestens 3 Jahre.

KHP Multi Asset-Strategie „BALANCE" (KHP-MA-B)

Ziel der individuellen KHP Multi Asset-Strategie Balance ist die Umsetzung einer Ertragserwartung, die möglichst beständig über dem Kapitalmarkt-Zinsniveau liegt. Es besteht eine gesteigerte Risikobereitschaft für das Gesamtdepot. Der maximale Anteil an Aktienanlagen in dieser Strategie liegt bei 60 %. Anlagehorizont aus heutiger Sicht: mindestens 5 Jahre.

KHP Multi Asset-Strategie „DYNAMIK" (KHP-MA-D)

Diese Strategie zielt auf die Umsetzung einer hohen Ertragserwartung, die hauptsächlich aus Kursgewinnen resultieren kann. Hier besteht eine erhöhte Risikobereitschaft für das Gesamtdepot. Der Anteil an Aktienanlagen in dieser Strategie kann bis zu 100 % betragen. Anlagehorizont aus heutiger Sicht: mindestens 7 bis 10 Jahre.

DIEWERBEREI